Zur Startseite - Home

VEDD-Tag " Wir können´s ja nicht lassen!" (nach Apg. 4,20)


Ermutigung im Beruf zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Unter dem Motto „Wir können’s ja nicht lassen! veranstaltet der VEDD einen VEDD-Tag vom 1. bis zum 3. Mai 2020. Er soll Ermutigung im Beruf geben, zwischen Anspruch und Wirklichkeit.  Das Motto ist eingebunden in die kulturelle Vielfalt Berlins und passend zum Grundtenor des Diakoninnenseins und Diakonseins. Wir können´s nicht lassen als Ermutigung für Berufene und Zuspruch diese Berufung zu gestalten, zu leben und mit Freude, manchmal auch mit Furcht und Zittern (Phil. 2,12), dieses Evangelium zu kommunizieren. Der VEDD freut sich auf 400 Teilnehmende aus den Gemeinschaften.

Zur Anfrage
Kapitelbild

Nr. NW-8 

Zur Anfrage

Termin:
01.-03.05.2020

Zielgruppe:
Mitglieder der Gemeinschaften im VEDD

Dozenten/Innen:
VEDD

Teilnahmebeitrag:
auf Anfrage in der Geschäfsstelle der DGN

Ort: Ev. Johannesstift Berlin

Anmeldung bis:

Zusatzangaben: Anmeldung über die Diakonische Gemeinschaft Nazareth

Nützliche Links
Kontakt
Aktuelles

 

Informationen
Impressum
Datenschutz
Tipps zum Datenschutz
Barrierefreiheit

Service
Sitemap


Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind wegen Förderung mildtätiger, kirchlicher und als besonders förderungswürdig anerkannter gemeinnütziger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Bielefeld-Außenstadt, StNr. 349/5995/0015, vom 25.02.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Weitere Informationen.

OK

© 2020 v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel